Customer Relationship Management

Kurz „CRM“

Customer Relationship Management – kurz CRM – stellt bei kaufmännischer Software die Informationen der Kundenbeziehung zur Verfügung, deshalb kann man Customer Relationship Management salopp auch mit „Kundenbeziehungskiste“ übersetzen.

Auch wenn der Name Customer Relationship Management nur die Beziehung zum Kunden beschreibt, macht ein Customer Relationship Management auch als Purchase Relationship Management Sinn: denn auch auf der Seite der Warenbeschaffung sind die gleiche Funktionen interessant wie auf der Kundenseite. Achten Sie darauf schon bei der Anschaffung Ihres Customer Relationship Management. Das Beste ist, wenn das Customer Relationship Management direkt in das ERP-System integriert ist wie bei BüroWARE® oder WebWARE®. Dadurch ersparen Sie sich die unnötige Definition und Realisierung von Schnittstellen.

Während ein modernes Customer Relationship Management eine CTI (Computer Telefon Integration) besitzt, ist eine E-Mail-Anbindung oft auf den Aufruf des Standard-Mailprogramms beschränkt. Mit der richtigen Wahl wird Ihr Customer Relationship Management System jedoch schnell zur zentralen Kommunikationsplattform im Unternehmen. Erst recht, wenn auch ein DMS (Dokumenten Management System) in das CRM System integriert ist.

Ihr Ansprechpartner

Manfred Gahl
Manfred Gahl
Geschäftsführer
Ihre Anfrage
© 2017 Brainware Systems GmbH